Empfehlen Drucken

Gotha, Kleiner Seeberg

Wandertag
Dienstag, 22. Dezember 2015
Treffpunkt
Gotha, Clara-Zetkin-Straße
Treffzeit
um 10:00 Uhr
Wanderroute
Gotha-Siebleben, Clara-Zetkin-Straße - Bahnunterführung - Kleiner Seeberg - Gotha, Hbf. bzw. zurück nach Siebleben
Länge
3 km
Mitgewandert
Herwig Lendl | Rudolf Fichtmüller | Manfred Bätz | Peter Oertel | Waldemar Ortlepp | Winfried winfried@kleeberg.email
Mittagessen
"Alte Sternwarte" Kleiner Seeberg
Wetter
Trübe, wenig Sonne, trocken, windstill, warm, um 11° C
Bericht
Winfried winfried@kleeberg.email

Zum vorletzten regulären Wandertag des Jahres, zwei Tage vor Heiligabend, sind wir nur als kleine Truppe, sozusagen der „harte“ Kern auf einem gemütlichen Spaziergang zur „Alten Sternwarte“ auf dem Kleinen Seeberg unterwegs. Treffpunkt mit Wohnungsbesichtigung und erster ICE-Berlin-Auswertung ist bei Rudolf F. Dort gibt es einen Bartolino zur Einstimmung und Einweihung. Auf dem Großbildfernseher wird die DVD von der Falkensteinwanderung 2013, mit Erinnerungen gespickt, angesehen. Das Mittagessen ist in der „Alten Sternwarte“ bestellt und mit der üblichen Politisierung vergeht die Zeit recht schnell bei einem frischen Wernesgrüner. Der „kurze“ Wandertag endet gegen 14 Uhr am Hauptbahnhof bzw. am Ausgangspunkt in Siebleben.

Categories